Vereinsabschlussturnier am 21. September

Zum Ausklang der Tennissaison plant der Vorstand der Tennisabteilung für den 21. September ab 10.00 Uhr ein Turnier mit

 Doppel- bzw. Mixed-Paarungen.

Die Auslosung findet am Turniertag statt.

Nähere Einzelheiten werden in der Infotafel am Tennisplatz bekannt gegeben.
 

Ferienkoffer 2019

Ferienkoffer 2019

Wie in jedem Jahr veranstaltete die Tennisabteilung der SG Borken im Rahmen des Ferienkoffers ein Schnuppertennis für Kinder von 5-12 Jahren.
In diesem Jahr war der Andrang so groß, dass einige Kinder nicht mehr aufgenommen werden konnten.

Unter der Leitung von Arno Becker,Erika Honerboom und Anke Wegmann wurden die Kinder spielerisch an den Tennissport herangeführt.

Höhepunkt wie in jedem Jahr war das Spiel mit der Ballmaschine.

Damit die Kräfte nicht nachlassen wurden Tenniskids mit Würstchen, Salat und Kuchen bei Laune gehalten. Nach 6 Stunden ging ein anstrengender, aber auch schöner Tag zu Ende.

Tag der offenen Türe 2019

Tag der offenen Türe  der Tennisvereine in der Stadt Borken am 7. Juli 2019

Die 6 Tennisvereine in Borken haben beschlossen sich an diesem Tag 
der Öffentlichkeit zu präsentieren.
Auf allen Tennisanlagen wurde der Tennissport dargeboten.

Auch auf der Tennisanlage der SG Borken hatte das Organisationsteam diesen Tag optimal vorbereitet.
 

Den Besuchern wurde ein umfassender Einblick in den Tennissport gegeben.

Begeistert waren die Tennisinteressierten auch von der schönen Tennisanlage an der Parkstrasse.

Rückblickend bleibt zu hoffen, dass dieser Tag bei den Besuchern einen positiven Eindruck hinterlassen hat und dieser Tag sich auch in der Mitgliederentwicklung bemerkbar macht.

Schnuppertennis bei der SG Borken

Die Tennisabteilung der SG Borken bietet Schnuppertennis
für Anfänger und Wiedereinsteiger

Arno Becker

Während der Sommersaison Mai bis September bietet die Tennisabteilung der SG Borken ein 

Schnuppertennis für Anfänger und Wiedereinsteiger an.

Samstags von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr findet auf der Anlage der SG Borken an der Parkstrasse

unter der Leitung von Arno Becker das seit Jahren erfolgreiche Schnuppertennis statt.

Anmeldung direkt auf der Anlage bei Arno Becker oder an die Kontaktadressen der Tennisabteilung.

Ehrung für Arno Becker

Stadt Borken zeichnet Arno Becker für seine ehrenamtliche Tätigkeit aus

Am 10.01.1978 wurde Arno Mitglied des neu gegründeten Tennisverein TC 77 Borken. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit trat er schon 1981 in den Vorstand ein. Getreu seinem Motto nicht nur mitmachen sondern auch mitgestalten. Zwei Jahre später 1983 wurde er bereits Geschäftsführer des Vereins. Im Jahr 1994 gründete er die „Samstags Hobbyrunde“ des TC 77. In diesem Jahr begeht „Arnos Team“ das 25. Jubiläum.

Mit der Fusion des TC 77 und den Sportfreunden Borken übernahm Arno die Funktion des Sport-und Breitensportwartes. Seit seinem Eintritt in den beruflichen Ruhestand wurde er im Verein immer unruhiger. Da er schon immer ein begeisterter Förderer des Jugendsports war, übernahm er 2010 noch zusätzlich das Jugendtraining. Zur optimalen und professionelleren Gestaltung des Trainings, erwarb er vorher noch die C-Trainerlizenz für den Tennissport. Man kann sagen: Arno hat den Tennissport in der heutigen SG seit 40 Jahren gestaltet und geprägt.

Abteilungsversammlung der Tennisabteilung

Gute Ergebnisse und positive Zahlen

Viel Positives konnte Heinz Wettels in seiner Funktion als Abteilungsleiter der Tennsabteilung berichten.Unter anderem vom Aufstieg der esten Herren-Mannschaft in die Bezirksliga.Aber auch von der guten Kooperation in der Spielgemeinschaft mit dem TC Blau-Weiß Borken.Sport-und Breitensportwart Arno Becker freute sich darüber hinaus über neue Mitglieder in der Hobbytruppe.

Einstimmige Ergebnisse gab es bei den Ergänzungswahlen des Vorstandes.

Richard Bietenbeck, Arno Becker, Günter Stegger und Karl- Heinz Bauer wurden einstimmig wieder gewählt.

Neu in den Vorstand wurde Peter Rademacher gewählt. 

 

Der Vorstand der Tennisabteilung: ( von links) Karl-Heinz Bauer, Arno Becker , Erika Honerboom, Richard Bietenbeck, Georg Veelken,, Heinz Wettels, Günter Stegger, Winfried Büning ( Kassenprüfer) und Thomas Müller.

Nicht auf dem Foto Peter Rademacher