Neujahrsempfang 2023 der Tennisabteilung

Zum Start in die neue Saison lädt der Vorstand der Tennisabteilung alle Mitglieder ganz herzlich zum Neujahrsempfang am 15.Januar um 11.00 Uhr ins Tennisheim an der Parkstraße ein.

Abteilungsversammlung 2023

Termin:

Die Abteilungsversammlung 2023 findet statt am Sonntag, 19.02.2023  um 11:30 Uhr im Tennisclubhaus an der Parkstraße.

Der Vorstand bittet um rege Beteiligung!

Ende – Aus – Die Platzanlage wird winterfest gemacht.

Kaum war der letzte Ball geschlagen, der letzte Punkt gemacht und der letzte Satz gewonnen, kamen engagierte, fleißige Helferinnen/er zum letzten Arbeitseinsatz auf unsere Tennisplatzanlage.

Schnell hatten sich die „Spezialisten“ für die verschiedenen Aufgabenbereiche gefunden. Die Sichtschutzplanen mussten abgenommen und zusammengelegt werden, die Punktetafeln und Netze wurden abgebaut, die Begrenzungslinien aus der Asche genommen,

die Terrassentische und Stühle wurden gesäubert und ins Trockene gebracht, der Rasen um die Wildblumenwiese gemäht, die Grünanlagen beschnitten und ein Durchgang von Platz 1 zum Mittelgang geschaffen. Da jeder Handgriff saß konnte die Aktion schon nach drei Stunden abgeschlossen werden.

Trotzdem hatten die Beteiligten zwischendurch immer noch Zeit für ein Gespräch oder ein Pläuschchen. Alle Helferinnen/er verließen die Platzanlage mit dem guten Gefühl, bestens für Herrichtung der nächsten Saison, im Frühjahr 2023, vorbereitet zu sein.

Jugendtraining

Unter der Leitung von Arno Becker fanden in dieser abgelaufenen Sommer-Tennissaison 2022 dienstags und freitags die Trainingsstunden für unsere Tennisjugend statt. Im Vordergrund stand die Intention, mit verschiedensten Spiel- und Trainingsübungen die Lust unser Jüngsten am Tennis zu vertiefen.

In Gruppen- und Einzeltraining wurde jede Spielerin und jeder Spieler gecoacht, um die individuellen Stärken hervorzuheben aber auch, um die jeweiligen Schwächen möglichst abzustellen. Alle Kinder waren voller Eifer in den Trainingsstunden dabei und konnten ihre Technik "am Ball" und im Spielverständnis verbessern.

Abschlussturnier 2022

„Der Wettergott muss ein Freund des Tennisspiels sein“, sagte Heinz Wettels, 1. Vorsitzender der TA 77 der SG Borken zu Richard Bietenbeck, 2. Vorsitzender der Tennisabteilung zu Beginn des Saisonabschlussturniers bei etwas kühlem aber einem sonnigen Samstagvormittag auf der Tennisanlage an der Parkstraße. Die Freude am Tennissport stand bei diesem Turnier im Vordergrund.

Durch die vor Ort ausgelosten Paarungen mischten sich die „Profis“ aus der Damen- und Herrenmannschaft mit den Teilnehmer/innen aus der Hobbyabteilung. Hieraus ergaben sich interessante, spannende Matches mit überraschenden Resultaten. In den Pausen gab es Kaffee und gespendeten Kuchen. Nach Abschluss des Turniers gab es Leckeres vom Grill und Heinz Wettels verkündete den, nach der Punkteauswertung besten Spieler, Dustin Dathe. Gemeinsam auf dem zweiten Platz landeten die punktgleichen Spielerinnen  Michaela Hecking und Carmen Vornholt. Aber auch die zwei gemeinsam punkteletzten Spieler erhielten ein Präsent, eine Dose Tennisbälle.

Saison -
Eröffnung 2022

Die zahlreichen Mitglieder der Tennisabteilung beim traditionellen Frühjahrsturnier.

Bei wunderbarem frühsommerlichen Wetter trafen sich die Mitglieder der Tennisabteilung auf der Tennisanlage an der Parkstraße zum traditionellen Saisoneröffnungsturnier.

Unter der Leitung von Arno Becker wurden altersgruppenübergreifend Doppel- und Mixedteams ausgelost. Dabei kam es zu spannenden Spielen, bei denen alle Spielerinnen und Spieler mit Spaß um Punkte kämpften. Für Stärkung war durch Kaffee und Kuchen sowie Würstchen vom Grill selbstverständlich gesorgt.

Es war ein äußerst gelunger Saisionauftakt und die Mitglieder der Tennisabteilung freuen sich auf weitere schöne Spiele in der Sommersaison.

Anlegen einer Wildblumenwiese

Anschließend wurde  der Wildblumensamen ausgesät, mit dem Rechen leicht eingeharkt, mit einer Walze gefestigt und gut angefeuchtet.

Wir wissen, dass die Wildblumenwiese etwas Anlaufzeit benötigt, aber unsere Geduld wird nach ein paar Jahren mit den schönsten Ausprägungen belohnt.

Um etwas mehr für die Artenvielfalt zu tun und ein weiteres Zuhause

für Hummeln, Bienen, Schmetterlinge und Co durch Anlegen einer

 ‚Naturschönheit Wildblumenwiese‘ zu schaffen, entschloss sich

der Vorstand der Tennisabteilung TA77 der SG Borken, in

Zusammenarbeit mit dem Natur- und Vogelschutzverein

des Kreis Borken, eine solche Wildblumenwiese anzulegen.

Auf einer runden Fläche von ca 300 m² der Wiese neben dem Tennisheim wurde die Grasnarbe abgetragen, die Erde umgepflügt, mit Sand abgemagert, dazu wurde der Sand in den Boden eingearbeitet.

 

Augenweide für Menschen – Paradies für Insekten

Als Blickfang, nicht nur für Borkener sondern auch für viele (Rad)touristen erweist sich derzeit die tolle Wildblumenwiese, die am Tennisheim der SG Borken TA 77 entstanden ist.  Die Idee von einem Abteilungsvorstand fand sofort große Zustimmung beim Natur- und Vogelschutzverein Kreis Borken e.V.  

 Der Tennisclub und auch der Natur- und Vogelschutzverein bedankt sich bei den fleißigen Helfern für die tatkräftige Unterstützung, auch aus den Reihen der Mittwochstrimmer der SG Borken  und  beide Gruppierungen freuen sich, sowohl eine Augenweide für die Menschen als auch ein Paradies für Insekten geschaffen zu haben!

Schnuppertennis bei der SG Borken

Die Tennisabteilung der SG Borken bietet Schnuppertennis
für Anfänger und Wiedereinsteiger

Arno Becker

Während der Sommersaison Mai bis September bietet die Tennisabteilung der SG Borken ein 

Schnuppertennis für Anfänger und Wiedereinsteiger an.

Samstags von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr findet auf der Anlage der SG Borken an der Parkstrasse

unter der Leitung von Arno Becker das seit Jahren erfolgreiche Schnuppertennis statt.

Anmeldung direkt auf der Anlage bei Arno Becker oder an die Kontaktadressen der Tennisabteilung.