Damen Winterrunde 2018/19 in Kooperation mit BW Borken

Damenmannschaft in Kooperation mit BW Borken

SG/BW Damenmannschaft sammelt Erfahrung

Kooperation wird gelebt

Mit einer völlig neu zusammengestellten Mannschaft aus SG Borken, Blau Weiss Borken und TC Heiden wurden bereits im November die ersten Erfahrungen gesammelt.Gleich zwei gewonnene Spiele konnten Nadine Gormann und Christiane Mönkediek für die Mannschaft erkämpfen.Trotzdem reichte es leider nicht für die entscheidenden Punkte,da alle anderen Begegnungen an die Spielerinnen von TC RW Nordkirchen gingen.

Die zweite Begegnung gegen den hohen Favoriten Sythen ging mit 0:6 verloren.Dennoch war diese Begegnung ein Gewinn für die Damen der SG /BW Borken und TC Heiden.Es konnten neue Spielpaarungen ausprobiert werden und jede Spielerin weiß jetzt ganz genau,woran sie im Training noch arbeiten muss.

Der nächste Spieltag wird im Januar in der Halle am Pröbstingsee ausgetragen

 

 

 

 

Erster Sieg für unsere Damen

 

Am 12.01. hatte die Damenmannschaft ihr zweites Heimspiel gegen den TC 1928 Ochtrup. Annette Thul konnte mit 6:4, 6:1 den einzigen Sieg verzeichnen. Martina Kersting und Doro Schwartke mussten nach einem 3:6, 6:4 im Tiebreak mit 7:10 leider eine knappe Niederlage akzeptieren. Die restlichen Partien gingen in jeweils 2 umkämpften Sätzen an die Gegnerinnen.
Insgesamt reichte es wie erwartet bei dem starken Gegner nur zu einem 1:5 aus Borkener Sicht.

 

Doch dann durfte endlich der erste Sieg gefeiert werden. Nach einer langen Anreise am 02. Februar durch das winterliche Münsterland konnten sich die Damen beim TC Blau-Gold Ibbenbüren den ersten Sieg erkämpfen. Katharina Niewerth und Vera Holdschlag holten die Punkte im Einzel. Später punkteten auch Holdschlag/Schwartke und Niewerth/Franzen im Doppel.  Mit 4:2 Punkten nahm die stolze Mannschaft gerne die spätabendliche Rückfahrt in Kauf. 

 

Das nächste Heimspiel findet am 09. März gegen den Tabellenletzten TC Hamaland Vreden statt.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.