Radsport News

Hier findest du abteilungsinterne Informationen.

Saisonabschluss der
SG Borken -
Radsportabteilung

Am 14.Oktober nahmen 16 Radsportler bei sommerlichen Temperaturen die letzten "offiziellen" Kilometer in Angriff. Die RTF in Haltern bot zu diesem Zweck die idealen Voraussetzungen und "Kenner der Szene" sprachen von einem kleinen Radereignis, welches unbedingt wiederholt werden müsste.

Unsere Damengruppe unterwegs ... !

Man war sich einig: Die "Dames" freuen sich bereits jetzt wieder auf 2019!!

Eine wunderschöne Tour führte unsere Damengruppe in die Niederlande, genauer, in die Region Brabant. Die  "Fietsknooppunt" - Routen bilden ein Netzwerk von Fahrrad-Knotenpunkten. Man folgt den nummerierten Routenschildern und radelt einfach von einem Knotenpunkt zum nächsten. Jeder Knotenpunkt hat eine Nummer und vor Ort ein Infoschild mit detaillierten Übersichtskarten.

Münsterland Giro 2018

Das drittgrößte Radrennen in Deutschland!

            Gesamtteilnehmeranzahl über 125km: 938 TN

            Adam Pietsch:          Platz 139 / Schnitt: 40,6 km/h

            Dr. Tobias Bongard:  Platz 526 / Schnitt: 35,1 km/h

            Simon Malburg:         Platz 231 / Schnitt: 39,0 km/h (v.l.n.r.)

Der Sparkassen-Münsterland-Giro ist ein Radsport-Eintagesrennen mit Ziel in Münster. Es wird jährlich am 3. Oktober ausgetragen. Parallel zum Profirennen finden Jedermann-Rennen über verschiedene Distanzen für Amateure und Gelegenheits-Radsportler statt. Unsere Radsportler sind sehr erfolgreich über 95 km und 125 km auf die Strecke gegangen.

Die Wettbewerbe 2018 für die Jedermänner führten durch die Kreise Coesfeld und Borken - verbunden mit kleineren Anstiegen und schönen Abfahrten! Insgesamt 4404 Teilnehmer machten sich auf den Weg bzw. stellten sich den Herausforderungen.

"Westfälische Nachrichten" titelt: Das Spektakel mit Volksfeststimmung! Tour-de-France-Flair im Münsterland!

 

Glosse

"Das Rennrad ist die perfekte Möglichkeit für den Menschen, sich zu finden und zu beweisen. Das Velo offenbart sowohl Schwächen als auch Qualitäten und weckt obendrein ein enormes Verlangen. Und das hat nichts mit Ruhm zu tun - sprechen wir lieber von Erfüllung. Kurzum, Der Radsport berührt unser Innerstes!" (Laurent Fignon)

Glosse

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.