SG-Borken 2. Mannschaft

SG Borken II - Viktoria Heiden II

      3:2

Die Mücke sticht selten... doch wenn - dann DOPPELT! 

Im Derby der Reserven begann unsere zweite Mannschaft heute stark und ging folgerichtig durch Carsten Ernst, alias Mücke, mit 1:0 in Führung.

Mit der frühen Führung im Rücken spielte man Selbstbewusst auf und ließ aus dem Spiel heraus über die gesamte Dauer kaum Chancen für die Gäste aus Heiden zu. 

Leider waren es dann doch zwei Unachtsamkeiten nach Eckbällen, welche zur zwischenzeitlichen 1:2 Führung der Heidener führten.

Doch wer nun das Buch schon geschlossen hatte, hat die Rechnung erneut ohne Mücke gemacht. Nach einem Einwurf schalteten die Borkener schnell, der Ball kam zu Sebastian Brands, welcher den Ball nach Lehrbuchflanke auf den Kopf von Carsten Ernst platzierte. Dieser stach direkt zu und verlängerte den Ball in den Winkel des Tores, 2:2! 

In einer hitzigen Endphase war es dann der eingewechselte Tim Donnert, welcher nach einem Foulelfmeter auf 3:2 erhöhte und somit die Gäste nach Hause schickte. 

Am kommenden Wochenende geht es dann zum letzten Spiel diesen Jahres, Gegner ist die Reserve des TSV Raesfeld.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.