SG-Borken 1. Mannschaft

Aktuelle News

Spieltag kompakt

SG Borken - SV Herbern

0:7

Mit 0-7 verliert die SG gegen den SV Herbern.
Bereits zur Pause stand es an diesem gebrauchten Tag 0-3.
Zu allem Überfluss flog Keeper Rudolph mit Rot vom Platz. Pascal Weßeling musste dann nochmal 4 x hinter sich greifen.
Insgesamt die schwächste Saison - Leistung aller Akteure.
Aufgrund der Ergebnisse der anderen Teams ist man jetzt aber auch theoretisch gesichert. Das einzig gute an diesem Spieltag bzw. der ganzen Saison.

Aktuelle News

Spieltag Kompakt

DERBYSIEGER!!!!

SG Borken - Westfalia Gemen

2:0

2-0 hieß es am Ende vor knapp 700 Zuschauern.
Die SG ist wieder angekommen. Kampfbereitschaft und Moral haben wieder gestimmt. 2 Standards haben letztlich zum Erfolg geführt. Alex Robers stand am 2. Pfosten nach einer Kopfballverlängerung von Daniel Meyer nach Daniel Ebbing's Ecke goldrichtig. Ebbing selbst war es der eine Ecke direkt verwandelte. Genau zum richtigen Zeitpunkt, den bis dahin drückte die Westfalia auf den Ausgleich. Allerdings resultierte die einzig gute Möglichkeit der Gäste aus dem "Ortsteil Gemen" (O-Ton des Stadionsprechers) aus einem Freistoß an die Querlatte und dem direkt folgenden Nachschuss ebenfalls am Gebälk von Keeper Jason Rudolph.
Am Ende großer Jubel und ein langer Abend.
Toll gemacht, Jungs. Rauf auf Platz 10. Das angestrebte Ziel : einstelliger Tabellenplatz!
Wieder in greifbarer Nähe.
#Wiederangekommen
#Danke an die Einlaufkids

Aktuelle News

Spieltag Kompakt
Die Spielzusammenfassung

SG Bockum-Hövel - SG Borken

0:2

Durch den 2-0 Sieg beim Aufsteiger SG Bockum - Hövel hat man nun 7 Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz 14.
Zunächst sah es aber gar nicht nach einem Erfolg der Borkener aus, beide Teams begannen sehr vorsichtig. Praktisch aus dem Nichts und dem ersten guten Angriff in der 11. Minute gelang Torjäger Basti Bone nach langer Durststrecke endlich mal wieder ein Treffer. Dieser traf den Ball eigentlich gar nicht richtig, so dass der Ball über den verdutzten Keeper den Weg ins Tor fand. Bis zur Halbzeit neutralisierten sich beide Seiten wieder, der Gastgeber war nur nach Standards einigermaßen gefährlich, doch SG-Keeper Jason Rudolph hatte seinen Strafraum im Griff. So auch in der 2. Halbzeit als die Hausherren mit ihrem gefährlichsten Angriff im ganzen Spiel alleine vor Rudolph auftauchen, doch der blieb lange stehen und konnte mit dem Fuss abwehren. Die SG hatte nun mehrere Kontermöglichkeiten, spielten diese aber nicht konsequent genug aus. Letztlich musste ein Standard für die Entscheidung sorgen, in der 83. Minute konnte Jannik Bone am 2. Pfosten per Flugkopfball nach toller Flanke von Alexander Lanfer zum 2-0 einköpfen. Den Freistoß hatte der fleißige U19 Youngster Max Gill heraus geholt.
Ein wichtiger Sieg in der jetzigen Situation und gut für die Moral, auch für das anstehende Stadt-Derby gegen die Westfalia aus Gemen.

NeinJa

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden? Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.