Werbung

Ballschule

 

Was ist Ballschule?

Noch vor nicht allzu langer Zeit haben unsere Kinder das „ABC" des Spielens auf Straßen, in Parks oder auf Bolzplätzen erlernt. Diese vielseitige, natürliche Ballschule gibt es heute bedauerlicherweise so gut wie nicht mehr. Das hat Nachteile: Kinder sind keine Spezialisten, sondern Allrounder. Einseitige Ausbildungen können dazu führen, dass die Kinder frühzeitig die Lust verlieren. Zudem erbringen sie langfristig nicht den erwünschten Erfolg. Die Ballschule der Erlebniswelt Fußball e.V. nach Konzept des Instituts für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg schafft hier Abhilfe. Die Ballschule bietet eine professionelle, entwicklungsgerechte Anfängerausbildung durch Sportpädagogen und qualifizierte Ballkönner. Der Lehrplan beruht auf neuesten sportwissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnissen. Jedes Kind kann hiervon profitieren. Insbesondere Talente werden entdeckt und optimal gefördert. Die Ballschule legt damit den Grundstein für spätere Ballkünstler.

Zielsetzung
  1. Ganzheitliche Ausbildung von Kindern in ihrergeistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung
  2. Vielseitiges Erleben und Wahrnehmen von Sportspielsituationen
  3. Vermittlung spielübergreifender Fähigkeiten und Fertigkeiten mit dem Ball (z. B. Ballgefühl, Ballkoordination)
  4. Soziale Einbindung in „Sportspielgruppen“ Mädchen und Jungen im Alter von 4–9 Jahren, die Talent, Motivationund Lust zum Spielen verschiedener Sportspiele haben.
Übungsleiter

Geschulte Übungsleiter und Trainer unterrichten nach einem wissenschaftlich abgesicherten Lehrplan. Die Ballschul-Übungsleiter werden in regelmäßigen Fortbildungen vom Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg aus- und weitergebildet. Als offizieller Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg kann somit eine hohe Qualität des Unterrichts gewährleistet werden.

 

FLYER

Fußballschule

G1-Jugend

In Deutschland gilt die Altersklasseneinteilung des Deutschen Fußball-Bundes.

In der Altersklasse unter 19, kurz "U19", spielen dabei nur Spieler, die unter 19 Jahre alt sind.

Stichtag für die Einteilung in die Altersklassen ist der 1. Januar eines jeden Jahres.

Die Fußballjugend spielt in folgenden Altersklassen:

  • A-Junioren (U19/U18): A-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in der das Spieljahr beginnt, das 17. oder das 18. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
  • B-Junioren/B-Juniorinnen (U17/U16): B-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 15. oder das 16. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
  • C-Junioren/C-Juniorinnen (U15/U14): C-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 13. oder das 14. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
  • D-Junioren/D-Juniorinnen (U13/U12): D-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 11. oder das 12. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
  • E-Junioren/E-Juniorinnen (U11/U10): E-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 9. oder das 10. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
  • F-Junioren/F-Juniorinnen (U 9/U 8): F-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, das 7. oder das 8. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.
  • G-Junioren/G-Juniorinnen (Bambini/U7): G-Junioren einer Spielzeit sind Spieler, die im Kalenderjahr, in dem das Spieljahr beginnt, noch nicht das 7. Lebensjahr vollenden oder vollendet haben.

Im Bereich der B-Junioren/B-Juniorinnen und jünger sind gemischte Staffeln (Jungen- und Mädchen-Mannschaften) zulässig. Wo die örtlichen Verhältnisse es notwendig erscheinen lassen, können vom zuständigen Jugendausschuss Spielrunden mit Mannschaften zugelassen werden, in denen Spieler und Spielerinnen verschiedener Altersklassen mitspielen. (Wikipedia)

Wiederbeginn des Trainings: 

Fußballschule (= Minikicker/Bambini): Start am Mittwoch, dem 20.08., 17:30 Uhr auf dem Platz im Park

Veranstaltungen